Logo Kreuzfahrt Tagebuch

Kreuzfahrt Tagebuch

Fuerteventura
auf eigene Faust

Die Hauptstadt Puerto del Rosario auf eigene Faust entdecken – Die Schönheiten der Stadt und der Insel kennenlernen.

Landgang in Fuerteventura

Informationen über Fuerteventura

Fuerteventura, eine der Kanarischen Inseln, liegt im Atlantischen Ozean vor der Küste Nordafrikas und ist geographisch Afrika zugeordnet. Das Klima ist das ganze Jahr über mild und angenehm, mit wenig Niederschlag und konstanten Temperaturen. Diese Bedingungen machen Fuerteventura zu einem beliebten Reiseziel für Sonnenanbeter. Die Insel ist berühmt für ihre langen, weißen Sandstrände und kristallklares Wasser, darunter Strände wie Corralejo, Jandia und Cofete.

Die natürliche Landschaft von Fuerteventura ist vielfältig, mit Wüsten, Bergen und vulkanischen Formationen. Naturschutzgebiete wie der Parque Natural de Corralejo und der Parque Natural de Jandía laden zum Erkunden ein. Wassersportarten wie Surfen, Windsurfen und Tauchen sind beliebte Aktivitäten, ebenso wie Wandern und Radfahren entlang der zahlreichen Wege der Insel.

Puerto del Rosario auf eigene Faust

Puerto del Rosario ist die Hauptstadt der kanarischen Insel Fuerteventura und befindet sich im Osten der Insel. Die Stadt hat eine lange Geschichte und war einst ein wichtiger Handelshafen für Schiffe, die zwischen Europa und Amerika verkehrten. Heute ist Puerto del Rosario ein pulsierender Ort, der für seine malerischen Strände, exquisiten Restaurants und entspannten Bars bekannt ist. Wenn du Fuerteventura besuchst, solltest du dir unbedingt Zeit nehmen, um Puerto del Rosario auf eigene Faust zu erkunden.

Die kulturelle Vielfalt von Fuerteventura spiegelt sich in traditionellen Festen, Musik und Tanz wider, die von den Ureinwohnern der Insel, den Guanchen, und der spanischen Kolonialgeschichte geprägt sind. Die kanarische Küche ist auf der Insel weit verbreitet und bietet köstliche Gerichte wie frischen Fisch, Ziegenkäse und Papas arrugadas mit Mojo-Saucen.

Highlights in Fuerteventura auf eigene Faust

Top 5 Sehenswürdigkeiten in PUERTO DEL ROSARIO

Fuerteventura lädt dich ein die faszinierenden Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden, sodass du dir bei deinem Landgang einen tollen Eindruck von der Stadt verschaffen kannst. Zu den schönsten Attraktionen gehören definitiv diese drei:

01

Casa Museo Unamuno

Das Casa Museo Unamuno ist das ehemalige Wohnhaus des spanischen Schriftstellers Miguel de Unamuno und heute ein Museum, das einen Einblick in sein Leben und Werk gibt. Das Haus ist von einem schönen Garten umgeben und bietet einen wunderschönen Blick auf das Meer.

02

Kirche Nuestra Señora del Rosario

Die Kirche Nuestra Señora del Rosario ist das Wahrzeichen von Puerto del Rosario. Die imposante Kirche wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist ein beeindruckendes Beispiel für die Architektur der Kanaren.

03

Casa de la Cultura

Die Casa de la Cultura ist ein Kulturzentrum, das sich in einem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert befindet. Hier finden regelmäßig Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen statt.

04

Museo de la Sal

Das Museo de la Sal ist ein Salzmuseum, das in einer alten Saline untergebracht ist. Hier erfährst du alles über die Geschichte der Salzproduktion auf Fuerteventura und kannst einen Blick auf die Salzfelder werfen.

05

Playa Chica

Die Playa Chica ist ein kleiner Strand in der Nähe des Hafens. Hier kannst du ein erfrischendes Bad im Meer nehmen und die Sonne genießen. Der Strand ist auch ein beliebter Ort für Windsurfer und Kitesurfer.

DIE BESTEN LANDAUSFLÜGE IN Fuerteventura​

Meine Empfehlungen

Bei deinem Besuch in Fuerteventura kann ich dir einen Ausflug auf eigene Faust empfehlen, da diese deutlich günstiger sind, als über die Reederei. Dabei hast du viele Möglichkeiten deine Landgänge zu planen und zu buchen. Nachfolgend siehts du meine Empfehlung für deinen Tag in Fuerteventura auf eigene Faust.

Powered by GetYourGuide
Puerto del Rosario AIDA

Hafeninformationen

Kreuzfahrthafen von Fuerteventura

Der Kreuzfahrthafen von Puerto del Rosario ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Kreuzfahrtschiffe, die die Kanarischen Inseln besuchen. Die Stadt begrüßt jedes Jahr Tausende von Touristen, die von hier aus die Insel erkunden. Wenn du auf eigene Faust unterwegs bist, kannst du einen Spaziergang durch die Stadt machen und die Sehenswürdigkeiten erkunden oder einen Mietwagen nehmen und die Insel auf eigene Faust erkunden.

AIDA Kreuzfahrt Schiff

aida Kreuzfahrt buchen

Ihre nächste Kreuzfahrt

Entdecken Sie vielfältige Kreuzfahrtrouten für Ihren nächsten Traumurlaub mit AIDA. Unzählige Erlebnisse und Highlights warten auf Sie an Bord der Schiffe.

Fuerteventura​ auf eigene Faust

WEITERE Sehenswürdigkeiten
FÜR Ihren LANDGANG

Neben meinen persönlichen top 3 Sehenswürdigkeiten hat die Insel natürlich noch viele weitere Attraktionen zu bieten, die Sie auf eigene Faust besichtigen können.

Parque Natural de Corralejo

Der Parque Natural de Corralejo ist ein geschütztes Gebiet im Norden Fuerteventuras, das für seine beeindruckenden Dünen und langen Sandstrände bekannt ist. Das Gebiet ist ein Paradies für Naturliebhaber und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Wassersport.

Betancuria - älteste Stadt

Betancuria ist die älteste Stadt der Insel und ein kulturelles Highlight mit ihrer malerischen Altstadt und historischen Bauwerken wie der Kirche Santa María. Besucher können durch die charmanten Straßen schlendern und die reiche Geschichte der Insel entdecken.

Playa de Sotavento

Der Playa de Sotavento ist einer der schönsten Strände Fuerteventuras und ein beliebter Ort für Wassersportarten wie Kitesurfen und Windsurfen. Mit seinen türkisfarbenen Gewässern und weiten Sandflächen ist er auch ideal für einen entspannten Strandtag geeignet.

 

Gallerie

Die schönsten Bilder von Fuerteventura auf eigene Faust

Entdecken Sie die beeindruckendsten Fotografien von meinem Landausflug auf eigene Faust in Fuerteventura während meiner Kreuzfahrt mit AIDA.

Informationen zu Fuerteventura

Geschichte von Fuerteventura

Die Stadt Las Palmas wurde im Jahre 1478 von Juan Rejón gegründet, der im Auftrag der spanischen Krone die Insel eroberte. Zu dieser Zeit lebten die Ureinwohner der Kanaren, die Guanchen, auf Gran Canaria. Nach der Eroberung wurde Las Palmas ein wichtiger Hafen für den Handel zwischen Spanien und den Kolonien in Südamerika. Im 16. und 17. Jahrhundert wurde die Stadt mehrmals von Piraten angegriffen und geplündert. Im 19. Jahrhundert erlebte Las Palmas einen wirtschaftlichen Aufschwung durch den Bananenexport. Heute ist die Stadt ein wichtiges Touristenzentrum und hat sich zu einer modernen Metropole entwickelt.

Im Laufe der Jahrhunderte diente Fuerteventura als Stützpunkt für Piratenüberfälle und war ein wichtiger Zwischenstopp für Schiffe, die zwischen Europa, Afrika und Amerika segelten. Während dieser Zeit war die Bevölkerung der Insel hauptsächlich in Küstengebieten konzentriert, um sich vor Piratenangriffen zu schützen. Im 20. Jahrhundert erlebte Fuerteventura einen bedeutenden wirtschaftlichen Wandel mit dem Aufkommen des Tourismus. Die Entwicklung der touristischen Infrastruktur begann in den 1960er Jahren, und seitdem ist der Tourismus zu einer der wichtigsten Einnahmequellen der Insel geworden.

LANDGANG IN Fuerteventura AUF EIGENE FAUST​

LANDAUSFLÜGE BUCHEN​

Während Ihrem Aufenthalt in Fuerteventura haben Sie an Bord des Schiffes die Möglichkeit, aus verschiedenen organisierten Landausflügen zu wählen. Wenn Sie jedoch nach persönlichen Erlebnissen suchen oder von den Preisen der Schiffsausflüge abgeschreckt werden, sollten Sie die Angebote örtlicher Veranstalter in Betracht ziehen. Diese bieten oft maßgeschneiderte Touren und Einblicke in die Stadt und ihre Umgebung.

Unterwegs auf eigene Faust

Mobilität in Fuerteventura

Fuerteventura bietet verschiedene Transportmöglichkeiten, um die Insel zu erkunden. Der öffentliche Nahverkehr ist gut ausgebaut und verbindet die wichtigsten Orte und Sehenswürdigkeiten. Die Busse verkehren regelmäßig, auch wenn die Taktfrequenz außerhalb der Hauptsaison eingeschränkt sein kann. Tiadhe ist das größte Busunternehmen auf der Insel und betreibt ein umfangreiches Liniennetz. Global Bus bietet ergänzende Verbindungen. Taxis sind leicht verfügbar und bieten eine bequeme Möglichkeit, sich fortzubewegen. Fahrkarten für Busse können online, beim Busfahrer oder in Touristeninformationen gekauft werden. Es gibt verschiedene Ticketarten wie Einzelfahrkarten, Tageskarten und Wochenkarten. Gruppenrabatte sind erhältlich.

Fuerteventura Sehenswürdigkeit

ANDERE HÄFEN der REISEROUTE​

WEITERE LANDGÄNGE AUF EIGENE FAUST​

Teneriffa auf eigene Faust

Teneriffa
auf eigene faust

Wenn man mit dem Kreuzfahrtschiff nach Teneriffa kommt, ist Santa Cruz de Tenerife oft der erste Anlaufpunkt.

Lanzarote Stadtausflug auf eigene Faust

Lanzarote
auf eigene faust

Arrecife ist die Hauptstadt der Insel Lanzarote und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Besucher.

La Gomera Landausflug auf eigene Faust

La Gomera
auf eigene faust

San Sebastian de la Gomera hat eine reiche Geschichte und Kultur sowie atemberaubende Natur.